PFZ Exposition in der Vierten Welt

In den letzten Monaten ist es in Berlin immer wieder zum kurzfristigen Auftreten Patriarchatsfreier Zonen (PFZ) gekommen. Bei einigen Hindurchgehenden wurde eine euphorisierende Wirkung beobachtet. Vom 11.-13. Oktober wird nun eine dauerhafte PFZ in der Vierten Welt errichtet, um die bisher unbekannten Langzeitfolgen einer Patriarchat – Freie Zone – Exposition zu ergründen. Internationale Forscher*innen gehen davon aus, dass diese zu einer umfassenden Verbesserung des planetaren Wohlbefindens für alle Lebewesen führen könnte.

Mo. 11.10.21 – Mi. 13.10.21  | Ausstellung

Mo. 18:00 – 21:00 Eröffnung | Di. 12:00-21:00 | Mi. 12:00-19:00 Keine Reservierung nötig

Bitte mitbringen: Smartphone mit QR-App und Kopfhörer.

Field recordings: ANONYME ANWOHNENDE
Editing: Florence Freitag

Eine Produktion im Rahmen des Festivals 10 Jahre Vierte Welt. Gefördert durch den Hauptstadtkulturfonds.

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out /  Change )

Google photo

You are commenting using your Google account. Log Out /  Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out /  Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out /  Change )

Connecting to %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.